ZEIG UNS, DASS DU BRENNST!

Der Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2017.

Rückblick 2017

STARKEr Abschluss DER GEWINNER:
DIE PREISVERLEIHUNG 2017

Ein Abend zu Ehren der Wissenschaft, des Fortschritts und deiner Zukunft.

Der Verlauf der Preisverleihung

Am 24. April legten die besten Absolventen, die ihre Abschlussarbeiten für den Karriere-Preis 2017 eingereicht hatten, eine wichtige Station ein: Die Verleihung des Karriere-Preises der DZ BANK Gruppe 2017. Gemeinsam führten Thomas Ullrich, Mitglied des Vorstands der DZ BANK AG und Moderatorin Alexandra von Lingen durch den feierlichen Abend.
In seiner Begrüßungsrede ging Thomas Ullrich auf die erfreulich hohe Zahl der eingereichten Abschlussarbeiten ein. 244 Abschlussarbeiten, eine beeindruckende Anzahl!
Filmproduzent Max Wiedemann (Das Leben der Anderen, Willkommen bei den Hartmanns) sprach über Motivation, Leidenschaft und Durchhaltevermögen und gab den Jungakademikern einige wichtige Ratschläge mit auf den Weg.
Anschließend stellte Thomas Ullrich die Preisträger des Karriere-Preises der DZ BANK Gruppe 2017 vor. Dabei lobte er, mit welch beachtlicher argumentativer Tiefe, mit hohem Engagement und einer Menge Fleiß sich die Teilnehmer mit der Finanzbranche auseinandergesetzt hatten. Insgesamt konnten sich die Preisträger über insgesamt 24.000 Euro Preisgeld freuen!
Neben den Preisträgern wurde auch Prof. Dr. Christian Kalhöfer von der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin ausgezeichnet. Seine Studierenden haben die meisten Abschlussarbeiten eingereicht. Dieses Engagement belohnt die DZ BANK Gruppe mit einer Spende von 1.500 Euro für den Lehrstuhl von Prof. Kalhöfer. Nach der Verkündung der Preisträger genossen die Besucher der Veranstaltung einen entspannten Abend mit Buffet und Musik.
Mehr über die Preisträger und ihre Abschlussarbeiten erfahren Sie weiter unten sowie in der Loge der Besten.

Die Gewinner

Master-Thesen:

1. Preis - 7.500 Euro: Jonas Romer

2. Preis - 5.000 Euro: Fabian Regele

3. Preis - 2.500 Euro: Marius Pfeuffer

Bachelor-Thesen:

1. Preis - 4.500 Euro: Florian Matthies

2. Preis - 3.000 Euro: Michael Ambrosi

3. Preis - 1.500 Euro: Hendrik Keith

Die Finalisten

  • Master-Thesen

    Ein Eventim-Gutschein im Wert von 200 Euro ging an:

    Verena Seidl
    Marc-Daniel Mildenberger
    René Marian Flacke
    Carina Mössinger
    Felix Hipper
    Maximilian Jager
  • Bachelor-Thesen

    Ein Eventim-Gutschein im Wert von 150 Euro ging an:

    Robert Barnjak
    Konstantin Boob
    Nicole Urner
    Ferdinand Danner
    Johannes Hugo

Videos

Die Bildergalerie

XING-GRUPPE Karriere Lounge FRAGEN & ANTWORTEN KONTAKT

Alle auf diesen Webseiten genannten Personen- und Gruppenbezeichnungen gelten für Frauen und Männer gleichermaßen.

Mein Karriere-Preis

Inhalt wird geladen.